+49 (0)7251 / 3228672

info@primusfinance.de

digitaler berater

primus finance app

Mission

Beratung

Leistungen

Team

Werte

Finanzplanung

Immobilien

Finanzierung

Absicherung

Finanzielle Bildung

Warum Aktienfonds?

Die Kraft des Zinseszins

Was bedeutet Rendite

Was bedeutet Risiko?

Die 10 größten Anlegerfehler

Investieren bedeutet Wert schaffen.

Finanzplanung und Vermögensmanagement auf Honorarbasis

Unser verbindliches Ziel ist es Ihnen beim Schaffen von Wert und Vermögen der richtige Partner zu sein.

Langfristig stabiles und renditestarkes Investieren in ausgewählte Fondsstrategien ist der Weg über den wir dieses Ziel erreichen.

Provisionsfrei und vollkommen transparent mit der maximalen Flexibilität praktisch jederzeit über Ihr aufgebautes Vermögen zu
verfügen.

Gehen Sie diesen Weg mit uns gemeinsam, denn es ist

Ihr Vermögen. Ihre Rendite.

Erstgespräch vereinbaren

Entdecken Sie in unserer Investorenbroschüre die grundlegenden Elemente für erfolgreiches Investieren. Hier Broschüre kostenlos herunterladen!

Unsere Mission ist es, Anleger in Deutschland zu besseren Investoren zu machen.

Menschen beim Erreichen Ihrer Anlageziele, unabhängig und in ihrem Sinne zu unterstützen, sowie das Wissen über Kapitalmärkte und die Funktionen von Geld zu vermitteln, sind Hauptbestandteile unserer Mission.

Beratung

Vermögenswachstum zu bilden und Wert zu entwickeln gleicht dem Besteigen eines Bergs. Man beginnt ganz unten und arbeitet sich Stück für Stück Richtung Gipfel empor – dabei wächst das Vermögen weiter und weiter.

Am Gipfel angekommen hat man das Ergebnis beständigen Investierens praktisch unter den Füßen.

Der Weg zum Gipfel verläuft nicht kerzengerade sondern schlangenförmig. Die Märkte schwanken generell auf und ab. Bei diesem Weg stehen wir Ihnen bei, um in sämtlichen Lagen einen kühlen Kopf zu bewahren, den Gipfel nicht aus dem Fokus zu verlieren und weiterzugehen. Um es mit den Worten Konfuzius‘ zu umschreiben: ‚Der Weg ist das Ziel‘.

Der Weg, den wir mit Ihnen beschreiten:

Ein Foto, das einen Aufstieg auf einen Gipfel darstellt - als Vergleich zum Vermögensaufbau.

Basislager: Erstgespräch / Analyse

Im Erstgespräch analysieren wir zunächst einmal den aktuellen Kenntnisstand unserer Kunden in Bezug auf Finanzinstrumente wie Aktienfonds etc.
Anhand einiger Fragen zum Anlagezweck, dem Anlagehorizont und der Risikofreudigkeit erstellen wir eine Geeignetheitserklärung und ein Anlegerprofil eines jeden Kunden von uns.

Camp 1: Geeignetheitserklärung / Anlegerprofil

Der Kunde erhält seine Geeignetheitserklärung, die die Präferenzen des Kunden, sein Anlageziel, den Anlagehorizont und die Risikofreudigkeit verschriftlicht.
Anhand des Anlegerprofils wird eine Anlageempfehlung von uns gegeben.

Insofern beim Kunden Verträge für Kapitalbildung und Vermögensaufbau vorhanden sind, prüfen wir diese auf Plausibilität hinsichtlich seines Anlegerprofils, sowie die Kostenstruktur und die Renditeträchtigkeit.

Camp 2: Maßgeschneidertes Anlagekonzept

Auf Basis der Geeignetheitserklärung und den damit verbundenen persönlichen Präferenzen des Kunden wird das maßgeschneiderte Anlagekonzept definiert.

Eine Auswertung der auf Kosten, Rendite und Geeignetheit geprüften Verträge wird in schriftlicher Form von uns vorgelegt, sodass der Kunde einen Einblick darauf hat, ob seine bisherigen Verträge wirklich zu ihm passen und seine Ziele erfüllen.

Camp 3: Jährliches Treffen

Einmal im Jahr (auf individuellen Wunsch unserer Kunden auch häufiger) treffen wir uns, um einen Rückblick sowie einen Ausblick vorzunehmen. Das Portfolio wird gemeinsam auf den Prüfstand gestellt, damit unsere Kunden stets verlässlich und zielführend in Richtung Gipfel unterwegs sind.

Gipfel: Ergebnis der Vermögensmehrung

Am Gipfel angelangt haben unsere Kunden Ihr Vermögensmehrungsziel erreicht. Je nach Verwendung und persönlichen Interessen wird der Auszahlplan, also der Abstieg des Berges vorbereitet.

Aber zunächst genießen wir die Aussicht…

Abstieg: Auszahlplan

Gemäß der Geeignetheitserklärung und der persönlichen Verwendungszwecke unserer Kunden läuft der Auszahlplan von Statten. Ob in Form einer Einmalzahlung, oder einer regelmäßigen monatlichen Auszahlung in Form einer Rente genießen unsere Kunden nach der harten Arbeit in Richtung Gipfel des Berges nun den angenehmen Abstieg des Berges und ernten die Früchte Ihrer regelmäßigen Investments.

Basislager: Erstgespräch / Analyse

Im Erstgespräch analysieren wir zunächst einmal den aktuellen Kenntnisstand unserer Kunden in Bezug auf Finanzinstrumente wie Aktienfonds etc.
Anhand einiger Fragen zum Anlagezweck, dem Anlagehorizont und der Risikofreudigkeit erstellen wir eine Geeignetheitserklärung und ein Anlegerprofil eines jeden Kunden von uns.

Camp 1: Geeignetheitserklärung / Anlegerprofil

Der Kunde erhält seine Geeignetheitserklärung, die die Präferenzen des Kunden, sein Anlageziel, den Anlagehorizont und die Risikofreudigkeit verschriftlicht.
Anhand des Anlegerprofils wird eine Anlageempfehlung von uns gegeben.

Insofern beim Kunden Verträge für Kapitalbildung und Vermögensaufbau vorhanden sind, prüfen wir diese auf Plausibilität hinsichtlich seines Anlegerprofils, sowie die Kostenstruktur und die Renditeträchtigkeit.

Camp 2: Maßgeschneidertes Anlagekonzept

Auf Basis der Geeignetheitserklärung und den damit verbundenen persönlichen Präferenzen des Kunden wird das maßgeschneiderte Anlagekonzept definiert.

Eine Auswertung der auf Kosten, Rendite und Geeignetheit geprüften Verträge wird in schriftlicher Form von uns vorgelegt, sodass der Kunde einen Einblick darauf hat, ob seine bisherigen Verträge wirklich zu ihm passen und seine Ziele erfüllen.

Camp 3: Jährliches Treffen

Einmal im Jahr (auf individuellen Wunsch unserer Kunden auch häufiger) treffen wir uns, um einen Rückblick sowie einen Ausblick vorzunehmen. Das Portfolio wird gemeinsam auf den Prüfstand gestellt, damit unsere Kunden stets verlässlich und zielführend in Richtung Gipfel unterwegs sind.

Gipfel: Ergebnis der Vermögensmehrung

Am Gipfel angelangt haben unsere Kunden Ihr Vermögensmehrungsziel erreicht. Je nach Verwendung und persönlichen Interessen wird der Auszahlplan, also der Abstieg des Berges vorbereitet.

Aber zunächst genießen wir die Aussicht…

Abstieg: Auszahlplan

Gemäß der Geeignetheitserklärung und der persönlichen Verwendungszwecke unserer Kunden läuft der Auszahlplan von Statten. Ob in Form einer Einmalzahlung, oder einer regelmäßigen monatlichen Auszahlung in Form einer Rente genießen unsere Kunden nach der harten Arbeit in Richtung Gipfel des Berges nun den angenehmen Abstieg des Berges und ernten die Früchte Ihrer regelmäßigen Investments.

Erstgespräch vereinbaren

Honorarberatung

Wir meistern den Aufstieg gemeinsam

Beim Erklimmen des Vermögensberges ist es wichtig, dass man den notwendigen Halt bekommt. Dafür sind wir als Honorarberater zuständig. 

Das Finanzsystem in Deutschland basiert zum großen Teil auf dem Verkauf von sogenannten Finanzprodukten. Banken und Versicherungen, die diese Produkte meistens vertreiben, erhalten Provisionen, die vom investierten Kapital der Kunden abgezogen werden. Je nach Produkt sind das Abschlussprovisionen, Bestandsprovisionen, Ausgabeaufschläge, laufende Verwaltungskosten, Stückkosten, Kosten für die Kapitalanlage, Anlagekosten etc.

Diese Kosten reduzieren die Rendite der Anlage maßgeblich.

Die laufenden Kosten und Bestandsprovisionen von einigen Renten- und kapitalbildenden Lebensversicherungen reduzieren die Rendite der Finanzanlagen so dramatisch, dass Kunden nicht selten mehr als 100.000 € über die gesamte Laufzeit bis zur Rentenzahlung verlieren.

Darüber hinaus werden oftmals höhere Provisionen für riskantere Produkte ausgezahlt, wobei ein nicht zu übersehender Interessenkonflikt entstehen kann, wenn beim Verkauf die Provision wichtiger ist als der Nutzen für den Kunden.

Als Honorarberater stehen für uns die Interessen unserer Investoren im Mittelpunkt all unseres Handelns. Wir erhalten keine Provisionen von Gesellschaften und sind maximal transparent.

Für die Beratung unserer Investoren, sowie die Vermittlung der offenen Investmentfonds erhalten wir ein einmaliges Honorar, das wir zuvor vereinbart haben. Das Management der Kundenportfolios wird durch eine Management Fee vergütet, die 1% des zu verwaltenden Vermögens nie überschreitet.

Diese Beratung auf Honorarbasis ermöglicht uns eine rundum objektive und vollkommen unabhängige Handlungsweise, damit wir zu 100% den Interessen und Bedürfnissen unserer Investoren gerecht werden, denn es ist

Ihr Vermögen. Ihre Rendite.

Erstgespräch vereinbaren

Ein Bild, das den Aufstieg auf einem steilen Bergkamm zeigt. Der Vorausgehende sichert die nachfolgenden Personen.

Leistungen

Egal ob man für die Zukunft vorsorgen oder bestehendes Vermögen vermehren möchte – Investieren ist der Weg über den man diese Ziele am effektivsten erreicht. Für diese Bereiche sind Sie bei uns in besten Händen:

Vermögensaufbau

Wenn Sie sich solides Vermögen aufbauen möchten, um Träume zu realisieren oder geplante Investitionen wie z.B. einen Immobilienbau umzusetzen, planen wir mit Ihnen diesen Weg gemeinsam. Oftmals startet man in einem kleineren Rahmen, der je nach Verhältnissen wächst und renditeorientiert, sowie kostenoptimiert ein Vermögen erwirtschaftet. Wir stehen Ihnen für einen sinnvollen Vermögensaufbau als zuverlässiger Partner zur Seite.

Altersvorsorge betrifft jeden, da man sich auf die Bezüge aus der gesetzlichen Rente nicht verlassen kann und um im Alter ein würdiges Leben als Rentner zu führen, muss man für diese Zeit vorsorgen. Am zielführendsten funktioniert das mit einem renditestarken, langfristigen Fondssparplan, der vor allem in Hinblick auf den Auszahlplan ab Renteneintritt so angepasst ist, dass die Rentenlücke geschlossen ist und noch etwas darüber hinaus übrig bleibt. Wir unterstützen Sie, damit Sie für das Alter optimal vorgesorgt haben.

Altersvorsorge

Vermögens­wachstum

Anleger die bereits ein Vermögen aufgebaut haben und ein effektives Vermögenswachstum wünschen, können das über ein breit diversifiziertes Aktienfonds- und ETF-Portfolio mit uns umsetzen. Vor allem in Hinblick auf Renditekraft und Kostenoptimierung ist die Strategie mit der wir für unsere Kunden Weltportfolios aufbauen für Vermögenswachstum prädestiniert. Neben Überrenditen durch Übergewichtungen und dem cost average Effekt, können Ansätze einer core satellite* Strategie mit implementiert werden. Da wir Vermögenswachstum und Vermögensbeständigkeit ganzheitlich verstehen, erstellen wir für unsere Mandanten eine steueroptimierte Finanzplanung, sodass mehr als 50% mehr Steuerersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Fondssparen erwirkt wird.

Auf Wunsch können Anleger das Vermögensmanagement von uns umsetzen lassen. Hierzu wird ein Konzept erarbeitet und nach dem core satellite Prinzip* ein Portfolio aufgebaut, das je nach verfügbarem Kapital und je nach Marktlage neben dem Kern, der aus breit diversifizierten Aktienfonds und ETFs besteht, in unterschiedliche Satelliten-Positionen investiert wird, die aus Einzelaktien, Kryptowährungen, Immobilien, Edelmetallen und Rohstoffen bestehen können. Einen wesentlichen Bestandteil des Vermögensmanagements stellen Faktoren der Steueroptimierung, sowohl bei Auszahlung, als auch bei Schenkung oder Nachlassregelung dar. Wir kümmern uns, gemeinsam mit unserem Netzwerk aus spezialisierten Steuerberatern, um ein steuertechnisch stimmiges Gesamtkonzept.

Vermögens­management

Vertrags­prüfung

Damit Sie wissen, ob Ihre private Renten- / Lebensversicherung oder Ihre Fondspolice vorteilhaft sind, prüfen wir Ihre Verträge und ermitteln die Renditeerwartung und die Kostenstruktur. Wir erstellen ein finanzmathematisches Gutachten, worüber wir ableiten können, was diese Finanzprodukte für Sie wirklich erwirtschaften und ob es bessere Alternativen gibt.

Für Kunden, die sich selbst um Ihre Anlage kümmern möchten und Aktienfonds und ETFs kaufen möchten, bieten wir auch die reine Beratung ohne Vermittlung gegen ein Honorar an. Wir beraten in den Bereichen Finanzplanung, Risikoprofilierung, Finanzinstrumente und Steueroptimierung der Finanzanlagen.

Anlageberatung

* Als Core-Satellite-Strategie (auch Core-Satellite-Ansatz, englisch: core – Kern) bezeichnet man im Portfoliomanagement die Aufteilung eines Portfolios auf eine breit diversifizierte Kerninvestition („Core“), die eine Grundrendite mit ausreichender Sicherheit bieten soll, und mehrere Einzelinvestitionen („Satellite“) mit höherem Risiko und Renditepotenzial, die zur Renditesteigerung angehängt werden.

Team

Sven Hufnagel - Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Sven Hufnagel

Sven Hufnagel ist Coach für mehr Lebensqualität, denn geordnete Finanzen bedeuten mehr Freiheit und Lebensqualität. In allererster Linie ist er aber Unternehmer und Gesellschafter der primus finance GmbH, für Finanz-, Vermögens- und Altersvorsorgeplanung.

Die Ausbildung zum Fachwirt für Finanzberatung (IHK), sowie unzählige gelesene Bücher zum Thema ‚Finanzen‘ bilden das optimale Fundament für eine ganzheitliche Finanzplanung.

Seine Kunden schätzen an ihm seine Professionalität, sein Empathievermögen und seinen Erfahrungsschatz aus über 20 Jahren. Ganz besonders schätzen sie seine Fähigkeit, sich in die Problemstellung seiner Kunden hineindenken zu können, um dann einen Lösungsansatz zu entwickeln. 

Kontakt: hufnagel@primusfinance.de

Florian Gramm - Finanzanlagenfachmann (IHK)

Florian Gramm

Florian Gramm ist seit vielen Jahren in der Kundenberatung tätig und ein begeisterter Anlagestratege. Sein Studium zum Diplom-Betriebswirt (VWA) und die Weiterbildung zum Finanzanlagenfachmann (IHK) gepaart mit dem notwendigen Gespür für Zahlen bieten den perfekten Nährboden für eine zielführende Anlageberatung.

Der Fokus seines Tuns liegt in allererster Linie darin, den Menschen eine faire und unabhängige Beratung zu bieten, sie vor (für den Kunden) unvorteilhaften Finanzprodukten zu schützen und über Kapitalmärkte, sowie das notwendige Finanzwissen für eine solide Anlage, aufzuklären. 

 Kontakt: gramm@primusfinance.de 

Christoph Mentzel - Finanzanlagenfachmann (IHK)

Christoph Mentzel

Christoph Mentzel hat seine Ursprünge im klassischen Sektor der Finanzdienstleister und des Versicherungsvertriebs. Hautnah hat er die Missstände der Branche erfahren.

Er ist Gründungsmitglied von primus finance und seine Motivation, die ihn dazu bewogen hat dem provisionsbasierten Finanzproduktvertrieb den Rücken zu kehren, ist seit Tag 1, die beste Lösung für die Anleger im Kontext zu Ihrer individuellen Situation und Ihrem Anlagezweck.

Er ist Wirtschaftsingenieur (B. Eng.), sowie geprüfter Finanzanlagenfachmann (IHK) und neben seinem Wissen, zeichnet sich seine Beratung durch Einfühlungsvermögen und den notwendigen Pragmatismus aus.

Kontakt: mentzel@primusfinance.de

Unsere Werte

w

Offenheit

Immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Mandanten haben.

Leidenschaft

Sein tägliches Tun, leben und lieben.

Zuverlässigkeit

Laut Vereinbarung umsetzen, was man verspricht.

U

Sorgfalt

Höchste Achtsamkeit und Genauigkeit bei der Umsetzung.

Partnerschaft

Im respektvollen und menschlichen Umgang miteinander.

Transparenz

Jederzeit über alles Einblick geben und offen kommunizieren.
r

Verantwortung

Mit dem Vermögen der Mandanten umgehen, wie mit seinem eigenen.

Nachhaltigkeit

Nur was gut für unseren Planeten ist, kann langfristig von Wert sein.

Erstgespräch vereinbaren